34. ORIENTALISTENTAG (DOT) in Berlin (12.9.-17.9.2022)

Der 34. Deutsche Orientalistentag (DOT) findet Mitte September 2022 an der Freien Universität Berlin statt.

Die prestigeträchtige Veranstaltung der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (DMG) feiert in diesem Jahr das 100. Jubiläum. Zum ersten Mal wurde der DOT 1921 in Leipzig veranstaltet. Die DMG ist die älteste wissenschaftliche Vereinigung deutscher Orientalisten.

In der Sektion Japanologie spricht Lisette Gebhardt am 13. September zum Thema "Eine vergessene Literaturgeschichte? Plädoyer für die Relektüre japanischer Texte der Dekaden nach 1945“.


Links: https://dot2022.de/

https://www.japanologie.uni-frankfurt.de/118562597/34__Deutscher_Orientalistentag

https://www.dmg-web.de/page/home_de