Forum für literaturwissenschaftliche Japanforschung

8. Treffen an der Freien Universität Berlin vom 22.–23. Mai 2020 - entfällt


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurde die Veranstaltung abgesagt.



Nachricht der Veranstalter:


Liebe Vortragende,

die Nachricht kommt vermutlich wenig überraschend für Sie, dennoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir uns gezwungen sehen, das diesjährige Forum für literaturwissenschaftliche Japanforschung zu verschieben und den bisherigen Termin mit dem Ziel der Eindämmung des Corona-Virus abzusagen.

Der Berliner Bürgermeister und Senator für Wissenschaft und Forschung hat in der letzten Woche die sofortige Absage aller Konferenzen, Tagungen und Veranstaltungen in der aktuellen vorlesungsfreien Zeit sowie für die Vorlesungszeit im Sommersemester 2020 bis mindestens 20.07.2020 beschlossen.

Wir werden uns um einen Ersatztermin bemühen, der voraussichtlich im Herbst liegen wird. Da momentan jedoch die Universitäten vollständig geschlossen werden, sämtliche Terminplanungen auf Eis liegen und das endgültige Ende der Maßnahmen bisher nicht einzuschätzen ist, bitte ich Sie um Verständnis dafür, dass wir zu diesem Zeitpunkt noch keinen Termin festlegen können. Wir werden Sie selbstverständlich informieren, sobald es neue Informationen gibt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen vielmals für Ihre Bereitschaft, auf dem Forum vorzutragen. Wir hoffen, dass Sie auch zu einem Ersatztermin noch Interesse an einem Vortrag auf dem Forum haben werden.


Mit freundlichen Grüßen und dem Wunsch auf bestmögliche Gesundheit

Christopher Scholz im Namen der Veranstalter_innen


Elena Giannoulis, Johan Pablo Pullem und Christopher Scholz