top of page

Röhrenaale ohne Ansprache. Einsamkeit in Japan und ein Welttrend

Updated: Apr 13

"2021 hat Japans Regierung einen Minister für Einsamkeit ernannt. Nicht nur die wachsende Zahl der Älteren fühlt sich betroffen. Die Zahl der Single-Haushalte nimmt zu, die Bevölkerung schrumpft dagegen. Aber das kann auch positiv gesehen werden."

(deutschlandfunkkultur, 8. Januar 2024)


Der Beitrag berichtet von einem japanischen Aquarium, in dem sich während des Lockdowns Röhrenaale ohne die gewohnten Besucher frustriert in ihre Röhren zurückgezogen hätten und augenscheinlich depressiv wurden. Um Abhilfe zu schaffen, bat man willige Mitbürger und Mitbürgerinnen mit den Tieren über Videokonferenz zu kommunizieren.


Links: 

Kommentare


bottom of page