Im Abgrund der Welt: die Chroniken Murakamis

Markus Gasser spricht auf seinem Kanal LITERATUR IST ALLES über den umstrittenen Autor, der zu den Großen einer neuen Weltliteratur zählt.

„Okay“, sagt man sich, „es ist schon drei Uhr früh. Ein Kapitel noch.“ Und es werden vier. Alles klar: Man hat wieder einmal einen Roman von Murakami Haruki gelesen, „Die Chroniken des Aufziehvogels“ diesmal − und konnte nicht aufhören. Aber warum nur?

Link: https://www.youtube.com/watch?v=4BlAzG-vLoU