In memoriam Shimura Ken

Updated: Apr 14

Ausspracheunterricht in einer englisch-japanischen Klasse.

Der bekannte Comedian Shimura Ken 志村 けん (*1950) verstarb am 29. März 2020 an den Folgen einer schweren Lungenentzündung; es wurde bestätigt, dass er an Covid-19 erkrankt war. Shimura war als Teilnehmer des olympischen Fackellaufs bei den Olympischen Sommerspielen 2020 vorgesehen, er sollte die Fackel eine Wegstrecke lang durch seine Heimatstadt Higashimurayama tragen.

Im Sketch English Lesson, der stellvertretend für seine Kunst steht, hebt er auf den für den interkulturellen Standard der 1980er Jahre charakteristischen japanischen Zugang zu Fremdsprachen ab. Die Japan Times kommentiert in ihrem Nachruf: „Shimura captured dominant social attitudes during the Showa Era, but he also spent this time poking fun at modern Japanese society in a way many comics couldn’t. He would offer critiques of the country via his character Baka Tonosama (using a historical backdrop of ancient Japan to mask contemporary broadsides), and one popular sketch found Shimura playing the role of an English teacher instructing a class full of native speakers on how to pronounce the language all wrong. It’s still hilarious now, and can feel too real to anyone working in Japan’s English-language teaching industry.“ (30. März 2020)

Ken Shimura - English Lesson

"Shimuraken no Daijobu da" (TV Serie 1987-1993 / FUJI Television Network).

Link: https://www.youtube.com/watch?v=Ic53hhFllPM

Zur Information: https://de.wikipedia.org/wiki/Ken_Shimura

https://www.japantimes.co.jp/culture/2020/03/30/entertainment-news/ken-shimura/#.XoWicXJCSGI